Oettinger-physics.de
URI QR-encoded:http://vorlesung.oettinger-physics.de/script/barchart.html

barchart

Säulendiagramm für kardinal skalierte Daten

Online-Tool zur Erstellung von Säulendiagrammen aus einer Häufigkeitsverteilung. $x_i$ bezeichnet den Wert eines Merkmals (kardinal skaliert), $h $ die absolute Häufigkeit (die relative Häufigkeit funktioniert ebenfalls).

Für ein Diagramm eigener Daten können die Zahlen in den ersten beiden Spalten (die in einer Stichprobe auftretenden Merkmalsausprägungen und die dazugehörigen Häufigkeiten) in der Tabelle ersetzt werden - Daten aus Tabellenkalkulationen können einfach kopiert werden. Natürlich funktioniert auch die Angabe relativer Häufigkeiten oder prozentuale Werte. Titel und die Beschriftungen der beiden Achsen können ebenfalls geändert werden.

Bedienung: Merkmalsausprägungen und die Häufigkeiten (absolut oder relativ) in die ersten beiden Spalten der Tabelle eintragen und Go! drücken - die hinteren Spalten werden automatisch berechnet, bei einem Stichprobenumfang von $n $ werden die relativen Häufigkeiten $f_i = h_i/n\;\;$ berechnet und als $F_i = \sum_{i=1}^n f_i\;\; $ kumuliert. Aus den Werten der ergänzten Tabelle kann dann das Säulendiagramm durch Auftragen der Häufigkeit gegen die Merkmalswerte erstellt werden.

Titel:

Label x-Achse:

Label y-Achse:

Relative Häufigkeiten plotten

Download

csv-Daten

als universelles Datenformat bietet sich csv an - die Daten können relativ einfach in praktisch jede Tabellenkalkulation importiert werden.


Der Umfang der Stichprobe ist $n =$ 0, das arithmetische Mittel ist $\bar{x} = $ 0, der Median $\bar{x}_z = $ 0, die unkorrigierte empirische Stichprobenvarianz $s^2 = $ 0 und die Standardabweichung dazu $s = $ 0.

Barchart